Bringt das Knistern wieder in eure Beziehung

Intimate Blues

Zurück zum Glück

Könnt ihr euch noch erinnern, an diese Unbeschwertheit miteinander? An die Nähe, das Lachen und das Knistern zwischen euch? Fehlt dir manchmal diese Geborgenheit, das Fallenlassen in der Beziehung? Wann habt ihr euch eigentlich das letzte Mal einfach nur umarmt? Ohne an das zu denken, was noch zu tun ist, was passiert ist, ohne gestört zu werden?

Im hektischen Alltag, wenn man Herausforderungen lösen muss, mit Arbeit, Kinder, Haushalt etc. beschäftigt ist, dann geht meist die Zeit zu Zweit und somit auch die echte Berührung, als Erstes verloren. Dabei ist sie gerade in diesen Zeiten so wichtig und kann uns unglaublich viel Kraft und Energie geben und den Spaß wieder zurück in die Beziehung bringen. Wer mag, landet dann am Ende vielleicht auch mal wieder gemeinsam im Bett …

Mit Intimate Blues bringt ihr in kurzer Zeit, wieder Intimität zurück in eure Beziehung. Wir leiten euch Schritt für Schritt durch, es sind keine Tanzkenntnisse notwendig – es geht um das was im Innen passiert. In dem Tagesworkshop lernt ihr alles, was ihr dafür braucht!

Intimate Blues ist eine Methode um als Paar gemeinsam zu wachsen.

Bei Intimate Blues kombinieren wir Engtanz unter anderem mit bewusster Wahrnehmung, Coachingtechniken und Embodiment. Dabei werden immer wieder neue Perspektiven eingenommen. Es können Konflikte gelöst werden und das Lachen kehrt in die Beziehung zurück. Das Band zwischeneinander wird wieder gestärkt und eine neue Art der Intimität kann entstehen.

Intimate Blues

Du willst …

  • mehr Leichtigkeit in deiner Beziehung?
  • einen entspannten Umgang mit deinem/deiner Partner/in?
  • eine tiefere Verbindung zu deinem/deiner Partner/in?
  • einen einfachen und spielerischen Weg dein Liebesleben zu verbessern?
  • dich rundherum sicher und wohl in deiner Beziehung fühlen?

Dann ist das der richtige Workshop für euch!

Anna Werr und Heinrich Hess – Entwickler und Gründer von Intimate Blues.

Tanzen ist mittlerweile seit fast zehn Jahren fester Bestandteil unseres Lebens. Als Gründer der Tanzschule Elephant Swing in Traunstein – bekannt aus der Süddeutschen Zeitung und der Abendschau im BR, geben wir die Leidenschaft für Swingtanzen an andere weiter.

Relativ früh haben wir festgestellt, dass Paartanz mehr zu bieten hat. Nach ein paar Jahren Entwicklungszeit, haben wir in Intimate Blues unsere ganzen Kompetenzen vereint, von Coaching über Kommunikation bis hin zum Tanzen.

Es ist ein spielerischer Weg um mit Intimität und Beziehungsdynamiken zu arbeiten. Intimate Blues ist einfach und geht trotzdem tief. Wenn sich zwei Körper von der Musik leiten lassen, entsteht eine ganz eigene Magie.

Neugierig aufeinander einlassen und sich so wieder voll und ganz lebendig fühlen!

Für wen?

Es ist egal, wie lange ihr schon zusammen seid. Wie oft ihr zusammen im Bett landet – denn Sex ist nicht gleich Intimät! Intimate Blues ist für alle Paare geeignet, die gerne an ihrer Beziehung arbeiten.

Intimate Blues ist das Richtige für euch, wenn ihr …

  • 5 Minuten am Tag in eure Beziehung investieren wollt.
  • euch nicht mit dem Status Quo zufrieden geben wollte.
  • bereit seid, euch auf eine Reise zueinander einzulassen.
  • miteinander wachsen wollt.
  • Lust auf ein gutes Leben habt.

Was ihr davon habt:

Mit Intimate Blues  …

  • merkt ihr in kürzester Zeit eine spürbare Veränderung.
  • habt mehr Zeit für das Wichtige im Leben.
  • bekommt jeder wieder die Verantwortung für seine Gefühle zurück.
  • Mini-Auszeit zu zweit
  • werdet ihr zu Partnern auf Augenhöhe

Ein-Tages-Intensivworkshop

23. Oktober 2022

Wie dieser Workshop dein Leben bereichern kann:

• Wie ihr euch Zeit füreinander nehmen könnt und Spaß dabei habt
• Wie Paartanz ein Ritual für mehr Nähe sein kann
• Wie ihr über Körperkontakt kommunizieren könnt
• Einen Zugang zu Intimität über Körperkontakt und Berührung

In diesem Ein-Tages-Intensivworkshop nutzen wir Blues-Paartanz, um uns und unseren Partner wieder richtig zu spüren und wahrzunehmen. Dabei geht es nicht darum etwas leisten zu müssen, irgendwelche Schrittfolgen zu beherrschen oder komplexe Figuren zu meistern. Es geht darum Nähe zu spüren, Kontakt zueinander aufzunehmen und uns voll dem Körperkontakt hinzugeben und das auf einer neutralen körperlichen Ebene.

Zeitplan:

14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ort

Tauglerei
Am Dorfplatz 31
5423 Sankt Koloman

Investition:

Preis pro Paar: 190€ (95€ pro Teilnehmer)

Es gelten die dann gültigen Hygienebestimmungen.

Privater-Einzelworkshop

Ihr wollt lieber exklusiv mit uns in Intimate Blues eintauchen? Dann bucht uns gerne invidiuell für einen Workshop.

Dauer:

3 Stunden mit Pausen, Zeitplan individuell nach Absprache

Investition:

Preis: 390,- €

Jetzt buchen unter:

Wir haben uns die letzten 6 Wochen immer wieder in die Haare bekommen. Nach dem Workshop sind die Schmetterlinge wieder da und wir können endlich wieder miteinander lachen.

Melanie

Ich war mir am Anfang nicht so sicher, habe mich dann aber doch von meiner Partnerin überreden lassen – zum Glück! Anna und Heinrich haben uns wirklich super durch alles durchgeleitet und jetzt ist unsere Beziehung besser als je zuvor.

Stefan

Eigentlich war eh alles gut, aber so wirklich zufriedenstellend war es dann doch nicht zwischen uns. Mit Intimate Blues haben wir unserer Beziehung dann ganz neuen Schwung gegeben und das obwohl wir wirklich nicht tanzen können!

Hanna & Jakob
Muss ich dafür tanzen können?

Nein, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Alles was du können musst, lernst du. Es wird nicht viel schwieriger als Gehen! Der Schwerpunkt liegt auch nicht auf den Tanzskills.

Und wir wissen, dass es manchmal ein Ungleichgewicht bei den tänzerischen Vorkenntnissen geben kann, das haben wir mit eingeplant und sorgen dafür, dass ihr trotzdem auf Augenhöhe miteinander kommen könnt.

Wir haben überhaupt keine Zeit.

Mehr als 5 Minuten Zeit braucht man nicht. Und das Paradoxe ist, dass diese 5 Minuten Aufwand einem am Ende des Tages tatsächlich Zeit schenken. Denn in diesen Minuten wird Stress und Spannung abgebaut und man hat nach der Mini-Auszeit mit einen klaren Kopf.

Wir sind tagsüber nie alleine.

Auch das ist kein Problem, es ist ja nur Tanzen. Kinder können ohne Probleme im Raum anwesend sein. Wenn sie allerdings eure Aufmerksamkeit brauachen, dann mach Intimate Blues einfach zu eurer „zu Bett geh Routine“.

Wir verstehen uns eh gut.

Prima! Wir auch! Und dennoch tut uns unsere tägliche Intimate Blues Session extrem gut. Und das Schlimmste was passieren kann, ist dass ihr danach ein bisschen Blues tanzen könnt und ein wenig mehr Zeit miteinander verbracht habt. Wir würden sagen, einfach mal ausprobieren!

Du möchtest informiert bleiben, wie Intimate Blues die Nähe wieder in Deine Beziehung bringen kann? Und keinen neuen Termin verpassen?

Jetzt für den Newsletter anmelden:

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Intimate Blues – Heinrich Hess mir regelmässig Informationen über das Angebot und Veranstaltungen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jrderzeit gegenüber der Heinrich Hess widerrufen